Corona Virus: Kurse und Einzelstunden werden erstmal weiterhin stattfinden.

Liebe Positive-Dog Kunden,

auch uns beschäftigt das Thema Corona und wir verfolgen täglich die neuen Meldungen.

Wie alle anderen müssen auch wir Schutzmaßnahmen ergreifen, um euch und auch die Trainer zu schützen.

Alle Trainer desinfizieren sich regelmäßig die Hände und werden auf die höfliche Begrüßung des Händeschüttelns verzichten. Während des Trainings werden wir Abstand wahren und bitten auch euch, dies zu tun. Husten und niesen, wie überall empfohlen, bitte nicht in die Hand sondern in die Ellenbeuge.

Desinfektionsmittel werden wir für alle bereit stellen.

Kurse und Einzelstunden werden erstmal weiterhin stattfinden.

Für den Fall, dass

  • bei euch Vorerkrankungen bekannt sind oder
  • grippeähnliche Symptome auftreten oder
  • ihr euch im Risikogebiet aufgehalten habt oder
  • ihr Kontakt zu Menschen hattet, die dort waren oder
  • wenn jemand aus eurer Familie unter Quarantäne steht

bitten wir euch zu Hause zu bleiben und den Termin frühzeitig abzusagen, damit wir ggf. umplanen können. Natürlich werden wir die ausgefallenen Stunden ausgleichen.

Zudem bitten wir euch, die Anzahl der teilnehmenden Personen aus einer Familie einzuschränken.

Jeder muss für sich selbst verantworten, ob er am Training teilnimmt oder nicht. Lieber einmal zu viel absagen, als ungesunden Ehrgeiz zu zeigen.

Hausbesuche in privaten Räumlichkeiten finden vorerst nicht statt.

Der Verlauf der Krankheit ist bei gesunden Menschen nicht bedrohlich, aber die immunschwachen und älteren Menschen müssen geschützt werden, denn für die kann es einen sehr ernsten Verlauf nehmen.

Wir hoffen, dass wir durch die Maßnahmen den Betrieb aufrecht erhalten können und werden euch auf der Webseite weiter informieren.

Bleibt gesund!

Euer Positive-Dog Team

Posted in Aktuell.