Seminar mit Ute Heberer

Ängstliche Tierschutzhunde mit Ute Heberer

2-tägiges Seminar zum Thema „ängstliche Tierschutzhunde mit Ute Heberer

Ute Heberer bietet das 2-tägige Seminar zum Thema ängstliche Tierschutzhunde an:

Jedes Leben ist es wert, gelebt zu werden, und jeder Hund hat verdient, dass man sich seiner annimmt und ihn als Individuum erkennt. Doch das ist nicht immer einfach, denn jeder Hund hat seine Vorgeschichte und verhält sich entsprechend. Einen Hund aus dem Tierschutz aufzunehmen kann Bereicherung und Freundschaft bedeuten, aber auch Abenteuer, Ärger und Frustration auf beiden Seiten. Gerade bei ängstlichen Hunden scheiden sich die Geister, was wirkliche Hilfe angeht.

Entscheidend für ein gutes Zusammenleben sind viele bekannte wie unbekannte Faktoren. Das kann die Herkunft des Hundes sein, mögliche Rasseanteile, seine Aufzucht und seine Vorbesitzer, falls es welche gibt.
Was ist vor der Entscheidung für einen Tierschutzhund zu bedenken. Was ist in den ersten Tagen nach Einzug des Hundes zu beachten. Welche Probleme können entstehen, wie beuge ich vor, wie gehe ich damit um. Wie kann ich meinem ängstlichen Hund helfen, was überfordert ihn.

 

Ute Heberer gibt Antworten auf viele Fragen, die beim Zusammenleben mit einem solchen Überraschungspaket „Hund aus dem Tierschutz“ auftauchen können. Sie wird aus ihrem großen Erfahrungsschatz Hilfestellung geben und Lösungswege aufzeigen.

Diesen Workshop könnt ihr unter https://www.positive-dog.de/buchung/seminar-aengstliche-tierschutzhunde-ute-heberer/ buchen.

Der Workshop ist von den Tierärztekammern Schleswig-Holstein und Niedersachsen als Fortbildungsveranstaltung für zertifizierte Hundetrainer/innen anerkannt.

Mehr entdecken

Seminare

Seminar mit Ute Heberer

Ängstliche Tierschutzhunde mit Ute Heberer 2-tägiges Seminar zum Thema „ängstliche Tierschutzhunde mit Ute Heberer Ute Heberer bietet das 2-tägige Seminar zum Thema ängstliche Tierschutzhunde an:

News

15 Jahre Jubiläum

Am Mittwoch den 15.03.23 gibt es 15% auf alle Karten für Spielstunden und offene Gruppen.(Gilt nicht für Kurse oder Einzelstd.) Ihr könnt sie entweder persönlich