Mustafa Irmak

Mein Name ist Mustafa Irmak, geboren wurde ich 1980 in Bad Pyrmont.

Noch während meiner Ausbildung zum Bauzeichner und meinem anschließenden Architekturstudiums widmete ich mich der Arbeit mit Hunden. Denn Hunde haben mich von jeher mit ihrer facettenreichen Kommunikation fasziniert und interessiert.

Aber erst durch meine Hunde Leo (Neufundländer-Mix) und Flex (Flat Coated Retriever-Mix ) bin ich dem Thema Hund immer näher gekommen. Mit Flex erreichte ich viele Erfolge im Turnierhundesport (Vizemeister 2003 im Vierkampf, Deutscher Meister 2006 im CSC).

Seit 2003 bin ich als Hundetrainer tätig und habe viele Seminare, Kurse und Vorträge besucht (s. Qualifikationen). Nebenher war ich jahrelang Trainer in einem Turnierhundesportverein und leitete dort die Hundeausbildung. Ich beschäftige mich intensiv sowohl mit der Hundeerziehung als auch mit der Therapie von Problemhunden, dies z.B. auch in den umliegenden Tierheimen.

Seit 2008 betreibe ich die Hundeschule Positive-Dog Academy in Bad Salzuflen-Holzhausen.

2013 habe ich mein Studium zum Verhaltensberater und Hundetrainer in dem Ausbildungszentrum „Canis-Zentrum für Kynologie“ beendet und wurde durch die Tierärztekammer Schleswig-Holstein (TÄK-SH) zertifiziert.

Da Weiterbildung sehr wichtig für mich und meinen Beruf ist, habe ich mich noch im selben Jahr dazu entschlossen, ein weiteres Studium zum Hundetrainer und Verhaltensberater bei „dogument“ zu machen, welches ich im Juli 2014 erfolgreich abgeschlossen habe.

Seit Juli 2018 ist unsere Hundeschule durch das „Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen“ (LANUV)  geprüfte und anerkannte Sachverständige in Kreis Lippe.

Ich verfüge über folgende Berechtigungen:

– zur Abnahme der Sachkundeprüfungen
– zur Erteilung der Sachkundebescheinigungen für Besitzer großer Hunde gemäß § 11 LHundG NRW
– zur Erteilung der Sachkundebescheinigungen für Besitzer von Hunden bestimmter Rasse gemäß § 10 LHundG NRW
– zur Abnahme der Maulkorb- und Leinenbefreiung für Hunde bestimmter Rasse gemäß § 10 LHundG NRW

Außerdem helfen ich Ihnen als Halter von Hunden bestimmter oder gefährlicher Rasse bei der Vorbereitung auf den bevorstehenden Wesenstest (Verhaltensprüfung).

Qualifikationen

Ich habe während meines Studiums mehr als 150 Std. Praktika bei folgenden Kynologen/Einrichtungen absolviert:

• Praktikum bei Nadin Matthews von dogument Bad Segeberg

• Praktikum bei Martin Rütter`s D.O.G.S. (Coach Ines Hermes) in Paderborn/Bielefeld

• Praktikum bei Michael Grewe in der “Hundeschule Hundeleben” in Bad Bramstedt

• Praktikum im Tierheim T.I.N.O. (Tiere in Not Odenwald e.V. )

 

Folgende Seminare, Vorträge und Weiterbildungsmaßnahmen wurden seit 2001-2016 bei bekannten Kynologen und Hundeerziehern bereits besucht:

• “Hundeerziehungs- und Problemhundseminar” bei Thomas Baumann (Polizeihundearbeit und deutscher Polizeivertreter bei Interpol, Fachbuchautor und Publikationen in Fachzeitschriften)

• “Verhaltensforschung und Hundeerziehung” bei Günther Bloch (Wolfsforscher und Fachbuchautor)

• “Wolfsseminar” bei Dr. Dirk Neumann (Zoologe und Wolfssforscher)

• Problemhundseminar und Hundeerziehungsseminar bei Sabine Winkler (Fachbuchautorin)

• Vortrag mit Martin Rütter ( Hundepsychologe und Buchautor)

• Themenabend zur Hundeerziehung mit Jan Nijbor (Fachbuchautor)

• Clickerseminar bei Familydog Reher e.V.

• Seminare für die VDH Übungsleiter-Lizenz (Turnierhundsport, Basisausbildung, Welpenausbildung, usw.)

• Dr. Gabriele Niepel (Praxistraining für Hundeerzieher)

• Günther Bloch und Perdita Lübbe-Scheuermann (Vortrag)

• Martin Rütter (Vortrag)

• Anton Fichtlmeier (”Die Leine als Kommunikationshilfe” Signalübereinkunft statt Leinenruck)

• Thomas Baumann (Mental-Training-La-Ko-Ko®)

• Dr. Gabriele Niepel (Verhaltensbeurteilung in der Praxis)

• Günther Bloch (Themenabend- “Tuscany Dog Projekt”)

• Dr. Gabriele Niepel (Problemhundearbeit 1 und 2 : Ursachenerforschung und Korrekturmöglichkeiten )

• Martin Rütter (Körpersprache & Kommunikation I )

 

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiterin: Bettina Bannes-Grewe (Welpenentwicklung und Erziehung – Aufbau und Moderation einer Welpengruppe)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiter: Gerd Leder (Rassen des Hundes)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiterin: Nadin Matthews (Umgang mit ängstlichem Verhalten)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiter: Michael Grewe (Erziehung problematischer Hunde)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiter: Reiner Dorenkamp und Michael Grewe (Hilfsmittel in der Hundeerziehung”)

• “Aggressions- und Dominazverhalten bei Hunden” (Dr. Udo Gansloßer, Zoologe und Biologe)

• “Hund-Deutsch/Deutsch-Hund” (Vortragsabend mit Martin Rütter)

• “Gruppenverhalten, Aggressions- und Spielverhalten” (Günther Bloch)

• “Sprachfreies Hundetraining” (Mirco Tomasini)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiterin: Nadin Matthews u. Silke Plagmann (“Körpersprache des Hundes”)

• “Teach the Teacher- Sprachfreie Kommunikation!” (Mirco Tomasini)

• “In der Muttersprache des Hundes” (Anita Balser & Michael Stephan)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiter: Michael Grewe und Rainer Dorenkamp (“Mein Hund ist ein Raufer! Was kann ich tun?”)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiterin: Nadin Matthews (” Kommunikation zwischen Mensch&Hund-Grundsätze der Körpersprache”)

• “Gruppenverhalten, Dominanzbeziehungen und Kommunikation” (Günther Bloch)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiter: Michael Grewe, Rainer Dorenkamp (Praktische Woche- Hundeerziehung in Praxis und Theorie)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiterin: Nadin Matthews (” Didaktik im Hundetraining“)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiter: Gerd Leder, Michael Grewe und Dr. Walter Reulecke (” Einführung in die Kynologie“)

• Hundetrainerausbildung in OWL von Sandra Wache: Seminarleiter: Michael Grewe (Offenes Seminar Problemhunde)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiter: Michael Grewe und Rainer Dorenkamp (“Häusliches Programm?”)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiterin: Nicole Kieschnik und Dr. Monika Schroedter (” Anatomie, Physiologie und Gesundheit des Hundes -Teil 1 und 2“)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiter/in: Rainer Dorenkamp und Katharina Stinchcombe (” Leinenführigkeit“)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiterin: Dr. Monika Schroedter und Christine Führer (“Erste Hilfe beim Hund “)

• Hundetrainerausbildung in OWL von Sandra Wache: Seminarleiterin: Angelika Lanzerath (“So geht`s nicht weiter!”)

• “dogument” , Seminarleiterin: Nadin Matthews (” Blind Date- Hunde einschätzen“)

• “dogument” , Seminarleiterin: Nadin Matthews (” Junghunde- Denn sie wissen nicht,….“)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiterin: Linda Krick und Ina Pfeifle (” Kommen auf Ruf-Glücksache?“)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiterin: Nicole Kieschnik und Dr. Iris Mackesen-Friedrichs (” Wie lernt der Hund?-Grundsätze des Lernverhaltens“)

• Hundetrainerausbildung in OWL von Sandra Wache: Seminarleiterin: Nadin Matthews (Angst ist doch nur ein Gefühl!? -Ängstliche Hunde verstehen!)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiter: Oliver Fülber (” Existensgründung“)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiter/in: Rainer Dorenkamp und Lisa Pinsdorf (” Möglichkeiten und Grenzen bei Spiel und Beschäftigung bei Haus- und Familienhunden“)

• “DOGWORLD”, Seminarleiter/in: Thomas und Ina Baumann (Im Dutzend “bissiger”-Kleine und große Probleme der Mehrhundehaltung“)

• Hundetrainerausbildung in OWL von Sandra Wache: Seminarleiterin: Perdita Lübbe-Scheuermann (Welpen-Seminar und Arbeit mit aggressiven Hunden für Hundetrainer)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiter/in: Rainer Dorenkamp u. Anne Klose (” Konflikt-Training“)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiterin: Linda Krick (” Grundlagen der Gesprächsführung und Kommunikation“)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiter/in: Rainer Dorenkamp u. Anne Klose (” Arbeit mit aggressiven Hunde-Einsteiger“)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiterin: Dr. Iris Mackesen-Friedrichs (” Genetische Grundlagen der Hundezucht“)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiter/in: Dr. Dorit Feddersen-Petersen u. Michael Grewe (” Das Verhalten des Hundes 1-Die ontogenetische Entwicklung “)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiterin: Nicole Kieschnik und Dr. Iris Mackesen-Friedrichs (” Ethogramm des Wolfes“)

• “dogument” , Seminarleiterin: Nadin Matthews (” Fight Club/ Raufergruppen“)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiter/in: Dr. Dorit Feddersen-Petersen u. Michael Grewe (” Das Verhalten des Hundes 2 -Die Kommunikation “)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiter/in: Michael Grewe u. Katharina Stinchcombe (” Arbeit mit jagenden Hunden“)

“Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiter/in: Rainer Dorenkamp u. Katharina Stinchcombe
(” Junghundetraining”)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiterin: Bettina Bannes-Grewe u. Britta Hergenhan (” Ethogramm des Hundes“)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiterin: Ina Pfeifle u. Anne Klose (” Arbeit mit ängstlichen Hunden“)

• Hundetrainerausbildung in OWL von Sandra Wache: Seminarleiterin: Perdita Lübbe-Scheuermann (Workshop Körpersprache und Ausdrucksverhalten Hund-Hund)

• Hundetrainerausbildung in OWL von Sandra Wache: Seminarleiterin: Angelika Lanzerath (Die ersten Wochen im Leben – verantwortungsvolle Welpenaufzucht / Welpenspielgruppen)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiterin: Linda Krick u. Claudia Lange (” Beratungswoche- Beratung in Rahmen von Mensch-Hund-Beziehungen“)

• Hundetrainerausbildung in OWL von Sandra Wache: Seminarleiterin: Angelika Lanzerath (Die ersten Wochen im Leben – verantwortungsvolle Welpenaufzucht / Welpenspielgruppen)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiterin: Linda Krick u. Claudia Lange (” Beratungswoche- Beratung in Rahmen von Mensch-Hund-Beziehungen“)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiter/in: Rainer Dorenkamp u. Anna Klose (” Trainingslager Hundeerziehung“)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiter/in: Dr. Dorit Feddersen-Petersen u. Michael Grewe (” Verhalten des Hundes 3- Spiel und Aggressionsverhalten“)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiterin: Linda Krick (” Prüfungsvorbereitung Erstgespräch“)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiter/in: Michael Grewe u. Linda Krick (” Arbeit mit aggressiven Hunden für Fortgeschrittene“)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiter/in: Dr. Dorit Feddersen-Petersen u. Michael Grewe (” Verhalten des Hundes 4- Sozialverhalten und soziale Organisation“)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiterin: Dr. Iris Mackensen-Friedrichs (” Verhaltentherapie und Verhaltensmodifikation“)

• “Canis”- Zentrum für Kynologie, Seminarleiter/in: Rainer Dorenkamp u. Ina Pfeifle (” Praktische Woche II“)

• “dogument” , Seminarleiterin: Claudia Fries und Ines Kivelitz (” Tango an der Leine“)

• “dogument” , Seminarleiterin: Nadin Matthews (” Don´t leave me alone!“)

• “dogument” , Seminarleiterin: Maren Grote, Nadin Matthews, Robert Mehl (” ADHS bei Hunden“)

Folgende Seminare sind für 2016 gebucht:

 

• “dogument” , Seminarleiter/in: Nadin Matthews, Robert Mehl, Robert Gaiswinkler (” Angstwoche/5 Tage“)

• “dogument” , Seminarleiter/in: Nadin Matthews, Chris Boysen („Mehr als beißen können sie nicht“/ 4 dreitägige Module)

• “Hundeschule Eigenart” , Seminarleiter:Gerd Leder („Rassen des Hundes“)