ERZIEHUNGSKURS: JUNGSPUNDE

Grundlegende Bausteine der Hundeerziehung

In dem ersten Kurs werden grundlegende Bausteine der Hundeerziehung erarbeitet: Orientierung am Menschen, Beginn einer Leinenorientierung, Vorbereitung für den verbindlichen Rückruf, verbindliches Sitz/Platz uvm. Die Hunde lernen Regeln kennen und diese auch einzuhalten. Der Mensch übt, diese Regeln durchzusetzen.

Da die Hunde noch jung sind, bekommen sie natürlich auch Zeit um miteinander zu toben und ihre Kommunikation untereinander weiter auszubauen. Doch die Hunde müssen auch die „Spielregeln“ unter ihren Artgenossen erst erlernen, deswegen ist manches Mal ein beherztes Eingreifen der Menschen erforderlich. Sie werden Ihrem Hund dabei helfen, indem wir Ihnen Situationen erklären und Sie handlungsfähig machen!



PREISÜBERSICHT

Jungspunde

ab 20. Woche
200
  • 8 Kurseinheiten á 90 Minuten
  •